DRAFD Information - April 2005

DI.jpg

Download: Novemberausgabe im PDF-Format

Aus dem Inhalt:
  • 8. Mai 1945 – Tag der Befreiung S. 1
    DRAFD-Schreiben an die Präsidenten Putin, Bush, Chirac und an Premierminister Blair
  • Vermächtnis und Verpflichtung S. 2
    Historischer Sieg über Nazidiktatur erlaubte demokratischen Neubeginn
  • Meine ersten Stunden des Friedens S. 4
    Kameradinnen und Kameraden erinnern sich an Sieg und Befreiung
    - Erich Arndt, Horst Behrendt, Gerhard Dengler, Stefan Doernberg, Henny Dreifuss, Peter Florin, Peter Gingold, Kurt Gutmann, Kurt Hälker, Gottfried Hamacher, Leonhard Helmschrott, Hans Herzberg, Edmund Hünigen, Werner Knapp, Lore Krüger, Gerhard Leo, Moritz Mebel, Ernst Melis, Hanna Podymachina, Willi Sitte, Rudolf Slonina, Fritz Straube, Klaus Wilczynski, Gerhard Zadek
  • "Einer der schönsten Tage meines Lebens" S. 11
    Heinz Keßler erinnert sich an das Wiedersehen mit seiner Mutter im Juni 1945
  • Mit 19 erster Stadtkommandant Bernaus S. 12
    Wladimir Gall aus Moskau erinnert sich an den Leutnant der Roten Armee Konrad Wolf
  • Er kämpfte für ein freies Deutschland S. 15
    General Walther von Seydlitz-Kurzbach: 1943 bis 1945 Präsident des BDO
  • Entschlossene Tat eines Denkenden S. 16
    Oberst Rudolf Petershagen übergibt kampflos Greifswald an die Rote Armee
  • Lieber solidarisch als solide arisch S. 17
    10. Antifaschistisches Jugendtreffen im Zeichen des Internationalen Widerstandes
  • Max Lingner in Frankreich S. 18
  • Carl-von-Ossietzky-Medaille 2004 S. 19
  • Biografisches Handbuch erschienen S. 19
    Kurzbiografien im Dietzverlag
  • Deutsche Frauen in der Résistance S. 20
Buchtipps:

books.gif

  • Stefan Doernberg: Fronteinsatz - Erinnerungen eines Rotarmisten, Historikers und Botschafters, edition ost 2004, 288 S.
  • Rez. von Peter Gingold zu: Aufstand des Gewissens. Militärischer Widerstand gegen Hitler und das NS-Regime 1933 bis 1945. Begleitband zur Wanderausstellung des Militärgeschichtlichen Forschungsamtes. Im Auftrag des Militärgeschichtlichen Forschungsamtes. Hrsg. von Thomas Vogel - 5. völlig überarbeitete und erweiterte Auflage. Verlag E. S. Mittler & Sohn Hamburg Berlin Bonn 2000. 615 Seiten. ISBN 3-81 32-0708-0.