Home Navigationspfeil Navigationspfeil Dora Schaul - Einladung

Gedenktafel für die Ehrung von Dora Schaul

dank vielfältiger Unterstützung wurde eine Gedenktafel für die Ehrung von Dora Schaul zu ihrem 10. Todestag in Treptow-Köpenick realisiert!

Wir laden Sie zur Einweihung dieser Gedenktafel herzlich ein.

Am Sonnabend, den 08. August 2009, findet sie ab 11.00 Uhr am letzten Wohnort von Dora Schaul in 12437 Berlin, Dammweg 73, statt.

Dora_Schaul.png

Dora Schaul mußte Deutschland aufgrund ihrer jüdischen Herkunft nach Hitlers Machtübernahme verlassen. Zunächst war sie in den Niederlanden im Exil, ab Herbst 1934 in Frankreich. Wie fast alle aus Deutschland stammenden Flüchtlinge wurde sie dort zu Kriegsbeginn 1939 interniert. Im Sommer 1942 gelang ihr die Flucht aus dem Lager Brens.

Unter dem Decknamen Renée Fabre schloß sie sich der Résistance an. Mit Mut und Zivilcourage unterstützte sie den französischen Widerstand, in dessen Auftrag sie in verschiedenen deutschen Dienststellen arbeitete und wichtige strategische Informationen sammelte.

1946 kehrte sie nach Deutschland zurück, heiratete Hans Schaul und lebte bis zu ihrem Tod 1999 in Treptow.

Der Wunsch zu einer bezirklichen Ehrung von Dora Schaul ging von bürgerschaftlich engagierten Personen aus. Die SPD griff deren Anliegen auf und initiierte einen Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung von Treptow-Köpenick, welchen DIE LINKE unterstützte.

 

Hier wohnte die Antifaschistin DORA SCHAUL (1913-1999). Während des 2. Weltkrieges kämpfte sie in Frankreich unter dem Namen Renée Fabre in der Résistance gegen die Nazi-Okkupation. In Brens bei Toulouse erhielt 2006 eine Straße ihren Namen.

 

Es wurde dort der Beschluß gefaßt, daß das Bezirksamt in Zusammenarbeit mit den engagierten Personen und Gruppen eine Tafel zum Gedenken an Dora Schaul entwirft und anbringt.

Am Einweihungstag werden

vor Ort über die Bedeutung sowie das Gelingen der Ehrung und die Person Dora Schaul informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin, FB Heimatmuseum, Maria Stephan, Tel. 030 / 9029 75629


Bund der Antifaschisten Treptow e. V., Rolf Schiek, Tel. 030 / 53 286 44


Bürgerkomitee Plänterwald, Dr. Erhard Reddig, Tel. 030 / 532 94 26
Familie Schaul, Peter Schaul, Tel. 030 / 533 48 10
ViVer - Vision und Verantwortung e. V., Martin Magdziak, Tel. 030 / 544 94 104